aktuelle Seite drucken Seite zuletzt geändert am: 12.04.2018, 12:03 von J. B.

 

Eine Erfolgsgeschichte: U10 der SG Dülken

Zum ersten Mal seit über 20 Jahren startete die SG Dülken Basketballabteilung mit einer U10 in den Spielbetrieb des Basketballkreises Niers. Im Februar 2017 fanden sich acht Spieler des Jahrgangs 2008 ein und es wurden immer mehr. So viele, dass die Abteilung grünes Licht gab, um am Spielbetrieb teilzunehmen.

Die Kreisliga bestand aus insgesamt vier Teams, wo von zwei außer Konkurrenz teilnahmen, da auch SpielerInnen des älteren Jahrgangs daran teilnahmen. Zur Vorbereitung  spielte man bereits vor den Somerferien 2017 ein Freundschaftsspiel gegen die U10 der BSG Grevenbroich, das man deutlich verlor. Zu diesem Zeitpunkt spielten auch noch 2007er mit.

Die eigentliche Vorbereitung startete man nach den Sommerferien bei einem großen Turnier in Düsseldorf. Dort präsentierte sich das Team von B-Trainer und Abteilungsleiter Jörg Brachter äußerst gut. Zwar verlor man das erste Spiel, aber man zeigte, dass die Mannschaft durchaus bereit ist zu kämpfen. Das zweite Spiel verlor man ebenfalls - etwas höher - doch gegen die BSG Grevenbroich im Platzierungsspiel trumpften die Dülkener auf und gewannen ihr erstes Spiel.

In der Kreisliga spielte man eine Doppelrunde, so dass man gegen jeden der drei Gegner vier Mal spielte. Von Spiel zu Spiel steigerte man sich und dank der tollen Hilfe und Unterstützung der Schiedsrichter und Übungsleiterhelfer Tim und Paul, die jede Möglichkeit annahmen, mit der U10 dabei zu sein, konnte man bis auf zwei sehr knappe Spiele, alle der Saison gewinnen und man wurde verdient - auch im Vergleich mit den außer Konkurrenz spielenden Mannschaften Meister.

Danke auch an die Eltern und Geschwister der U10, die bei den Heimspielen sehr unterstützt haben.

Einzelportrais:

   

Fotos: (c) Olga Schenkel