aktuelle Seite drucken Seite zuletzt geändert am: 04.02.2021, 12:14 von J. B.

 

Danke den Sponsoren und Kooperationspartnern

                  

 

 
LSB fordert 3-Stufen-Plan

Der Landessportbund NRW ist davon überzeugt, dass der Wiedereinstieg in den Sport in 2021 anders verlaufen muss als in 2020. Deswegen hat der LSB in sechs einstündigen digitalen Hearings Vertreter*innen aus Vereinen, Bünden, Verbänden und der Sportjugend nach ihren Erfahrungen aus 2020 und ihren Vorschlägen für den Vereinssport in 2021 befragt.

Das Ergebnis sind drei zentrale Forderungen an die Politik und ein konkreter Vorschlag für einen Stufenplan.

Der Westdeutsche Basketball-Verband unterstützt sowohl die Forderungen als auch den Stufenplan.

Kernforderungen sind eine radikale Vereinfachung der Corona-Schutzverordnung für den Bereich des Sports und eine Angleichung der Vereinsöffnung für Kinder und Jugendliche an die Öffnung von Kitas und Schulen. Die Vorschläge und Forderungen hat der LSB der Staatskanzlei NRW übergeben und dort auch in Gesprächen vorgestellt.

Wir freuen uns, wenn Sie bei Ihren Ansprechpartner*innen vor Ort aus Politik und Verwaltung ebenfalls für diese Positionen werben!


Download
Forderungen Wiedereinstieg Sport LSB NRW 2021-01-28

Download
Stufenmodell LSB NRW 2021-01-28

Online Zoom - Training für Kinder

Die Basketball-Abteilung bietet für ALLE KINDER und JUGENDLICHEN aller Abteilungen ein online Training über ZOOM an. Zweimal pro Woche (montags und mittwochs um 17 Uhr für ca. 30 Minuten) wird nicht nur (auf der Stelle) gelaufen und getanzt sondern es werden auch Übungen für Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer angeboten.

Die Zugangsdaten können per Mail an basketball(ät)sg-duelken.de angefordert werden.

Mitgliedsbeitrag / Kündigung

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund immer wieder aufkommenden Nachfragen, ob man wegen der Corona-Pandemie und der dadurch verursachten Trainingsausfälle außerordentlich kündigen kann, hier eine Klarstellung dazu:

Mitgliedsbeiträge dienen nicht der Inanspruchnahme einer Leistung sondern dem Vereinszweck. Der Vereinszweck ist u. a. das Fortbestehen des Vereins.

Vereine sind ein Zusammenschluss von Mitgliedern, die durch ihren Beitritt gewisse Rechte und Pflichten anerkennen. Die Mitgliedsbeiträge dienen der Förderung bzw. Erreichung des Vereinszwecks. All das ist in der sogenannten Satzung geregelt.

Aus diesem Grund sind Sie als Vereinsmitglied zur Zahlung verpflichtet – auch dann, wenn Sie die Angebote Ihres Vereins vorübergehend nicht nutzen können. Der Verein könnte den Beitrag gegebenfalls rechtswirksam ein- oder zurückfordern, wenn die Zahlung verweigert oder zurückgebucht wird.

Quelle: Verbraucherzentrale

 

In unserer Satzung ist die Kündigungsfrist wie folgt geregelt: jeweils sechs Wochen vor dem 30.06. oder 31.12. (Kalenderhalbjahr) muss die formlose, schriftliche Kündigung beim Vorstand (der Verwaltung) eingegangen sein, damit sie zum 01.07. oder 01.01. greift.

Bitte bedenkt: der Verein hat auch Kosten, wenn kein Training stattfindet und um für die Zukunft gerüstet zu sein und weiterhin für UNS ALLE tollen Sport und andere Aktivitäten anbieten zu können, sind wir auf die Hilfe ALLER angewiesen. Lasst uns gemeinsam unser Zukunft kreieren.

Somit bitten wir euch, den im Januar fälligen Betrag der Mitgliedschaft zu bezahlen / abbuchen zu lassen.

Für weitere Rückfragen steht euch die Geschäftsstelle dienstags und donnerstags zur Verfügung.

 

Für den Vorstand
Frank Rimkus und Eddy Eßer

Neue Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Auch in der Corona-Pause ist die Geschäftsstelle der SG Dülken weiterhin besetzt. Die Geschäftszeiten haben sich ein wenig geändert. Weiterhin stehen Vera (rechts) und Angela (links) dienstags und donnerstags für euch persönlich und telefonisch zur Verfügung. Allerdings jetzt von 18 bis 20 Uhr.

* bitte versucht den persönlichen Kontakt so gut es geht zu vermeiden. Danke.

Tel.: 0 21 62 / 51 33 8

verwaltung@sg-duelken.de

Erneute Schließunng der Sportanlagen und -hallen

Liebe Vereinsmitglieder,

bis zum 30.11. bleiben alle städtischen Sporthallen und die Vereinshalle am Ransberg gesperrt.

Bleibt gesund.

Der Vorstand

50 Jahre - Sportgemeinschaft Dülken

 

Die Sportgemeinschaft Dülken feierte am 28.09.2019 ihren 50jährigen Zusammenschluss der beiden Vereine TV 1860 Dülken und dem TV Eintracht 1895.

Aus diesem Anlaß veranstaltete die SG ein Sport- und Familienfest. Für die Kinder gab es reichlich Atraktionen: Fußball, Basketball, Leichtathletik (Stabhochsprung), Trampolinspringen, Slackline laufen und mit Geräten und Fahrzeugen des Spielmobils spielen und fahren sowie eine Hüpfburg.

In Kooperation mit dem Bewegungskindergarten Brabanterstraße wurde das Kinderbewegungsabzeichen abgenommen. Zudem konnte man sich schminken lassen, zum Tiger, zur Fee oder sonstigen fabelhaften Wesen und - dem Wetter geschuldet - gab es eine Bastel- und Malstation.

Beim offiziellen Teil, bei dem sich Frank Rimkus als 1. Vorsitzender bei allen Anwesenden, Ehrengästen und Sponsoren bedankte, tanzten Gruppen der Cheerleader, Majoretten und Kleinen Sternchen.

Trotz des sehr unbeständigen Wetters waren viele Kinder, Eltern und Interessierte erschienen und konnten sich an unserem Getränkeausschank erfrischen oder sich beim Kuchenstand probieren.

Am Ende eine rundum gelungene Veranstaltung, die beim nächsten Jubiläum (60 und/oder 75 Jahre) hoffentlich bei Sonnenschein stattfinden kann.

 

Trainingszeiten aktualisiert

 

Die Trainingszeiten der Abteilungen wurden aktualisiert. Eine Übersicht über alle Trainingszeiten und Trainingsorte aller Abteilungen findet man HIER .

 

SG Dülken - Ein ganz besonderer Verein

Zur Zeit haben wir einen Mitgliederbestand von über 1500 Mitgliedern. Das Engagement der Abteilungsleiter, Trainer, Übungsleiter und des Gesamtvorstandes sorgt seit Jahren für steigende Mitgliederzahlen und ein ständig wachsendes Sportangebot.



DSC00262.JPG

 
Die Aus- und Fortbildung der Trainer und Übungsleiter bildet einen wesentlichen Schwerpunkt. Junge, moderne Sportarten, Prävention und Rehabilitationssport sind heute ein fester Bestandteil unseres Sportangebotes. Unsere satzungsgemäßen Zielen: Förderung des Sports, insbesondere der Förderung sportlicher Übungen und Leistungen und der Jugendhilfe.