aktuelle Seite drucken Seite zuletzt geändert am: 23.10.2013, 18:55 von Clemens Blank

 

Hier finden sich die Spielberichte der beiden Mixed-Mannschaften der SGD!

Alle Ergebnisse werden von der Staffelleitung auf der Seite des Westdeutschen-Volleyball-Verbands eingetragen (1 Spieltag im Monat). - Links:

Team 1 (Staffel I)

Team 2 (Staffel III)

 

Berichte der laufenden Saison:

3. Spieltag der Mixed-Volleyballer (Staffel IV)

Veröffentlicht von Clemens Blank (volleyball) am 02.12.2010
Spielberichte >>

Am 3ten (Heim-)Spieltag begrüßten wir unsere direkten Verfolger Fischeln I und TK Krefeld.

Im 1ten Spiel musste wir gegen den 3t platzierten aus Fischeln ran, gegen die wir in der letzten Saison als einzige Mannschaft keinen Sieg verbuchen konnten. Also hatten wir uns vorgenommen einiges gut zu machen, was leider im ersten Satz alles andere als gelang.

Dauerhafte Unkonzentriertheit führte dazu das Fischeln von Beginn an den Satz bestimmte und mit 17 zu 25 für sich entscheiden konnte. Der 2te Satz war ein genaues Spiegelbild vom 1ten. Wir waren auf einmal voll auf der Höhe, konnten jeden unserer Angriffe zu Ende spielen und setzten die Fischelner, welche ihrerseits den Faden verloren hatten, unter Druck (25 zu 18). Der 3te Satz war ein sehr ausgeglichener Satz. Beide Teams mittlerweile hoch konzentriert zeigten teilweise sehr spannende und schöne Ballwechsel, geschuldet durch das flotte Spiel der agilen Dülkener und die Erfahrungen der reifen Fischelner, bei der die Führung immer wechselte. Zu guter letzt hatten wir jedoch das Glück auf unserer Seite und konnten den Satz denkbar knapp mit 25 zu 23 für uns entscheiden. Im 4ten Satz verlies uns das Glück leider wieder und wir mussten den Satz mit 17 zu 25 an Fischeln abgeben. Also musste der Tie-Break die Entscheidung bringen. Da wir bis dato noch nie einen Tie-Break verloren hatten, wollte wir uns unbedingt diesen Nimbus behalten. Von Beginn an konnten wir unser Spiel aufziehen und hamsterten uns so Punkt um Punkt. Zum Seitenwechsel hatten wir schon 3 Punkte Vorsprung und am Ende stand ein 15 zu 10 für uns auf der Anzeigetafel.

So feierten wir im 5ten gespielten Tie-Break den 5ten Sieg und unseren ersten gegen Fischeln.

Das 2te Spiel des Tages endete mit 3:2 für TK Krefeld gegen Fischeln I

So mit kam es im dritten Spiel des Tages zur Begegnung der einzigen bis dahin ungeschlagenen Mannschaften von Dülken und Krefeld. Aus unserer Sicht sollte nach dem Spiel nur noch eine Mannschaft ungeschlagen sein – WIR!

Jedoch verpennten wir schon wie im Spiel gegen Fischeln den 1ten Satz. Wir erreichten nicht annähernd Normalform und fabrizierten einen eigenen Fehler nach dem anderen, denn von Krefeld kamen nicht wirklich viele zwingende Angriffe. So ging der Satz vollkommen verdient mit 9 zu  25 an Krefeld.

Nach dem wir uns nun alle mal an die eigene Nase gepackt und die ein oder anderen Veränderung bei der Aufstellung vorgenommen hatten kamen wir immer besser ins Spiel. Unsere Annahmen kamen immer besser zum Zusteller, die Angriffe wurden konzentrierter zu Ende gespielt und wir konnten uns gut auf das Spiel der Krefelder einstellen. BammBamm gewann fast jeden Zweikampf bei seiner persönlichen Fehde gegen den Krefelder Mittelblocker und dank der permanenten Anfeuerung der Auswechselband konnte wir unser Level dauerhaft halten. So konnten wir letztendlich einen nie wirklich gefährdeten 3 zu 1 Sieg (25 zu 16; 25 zu 15; 25 zu 16) feiern.

So mit sind wir die aktuell die einzige ungeschlagene Mannschaft in der Mixed IV und wollen versuchen dies so lang wie möglich weiter zu bleiben. Die nächsten Versuche haben wir am 18.12.2010 wenn wir gegen die für uns unbekannte Mannschaft von Fischeln V und das junge Team von Schiefbahn II antreten müssen.

gez. Sebastian Wilhelm

Zuletzt geändert am: 02.12.2010 um 15:48

Zurück zur Übersicht