aktuelle Seite drucken Seite zuletzt geändert am: 12.09.2022, 07:01 von J. B.

 

Vorbereitungsspiel der 1. Herren

Die 1. Herren der SG Dülken starten in dieser Saison wieder in der Bezirksliga. Gestern fand ein Freundschaftsspiel gegen den späteren Gegner Blue Devils Kaldenkirchen statt.
Es wurde viel ausprobiert und gewechselt. Am Ende gewannen die Gäste, aber insbesondere die erste Halbzeit, die die SG Dülken gewinnen konnte, zeigte sich, dass die Mannschaft vom Trainergespann Tim und Jörg durchaus in der Lage ist, guten, schnellen und efektiven Basketball zu spielen.

Herren_SGD_22

Hier der Spielplan (Heimspiele) der 1. Herren

Hiermit geben wir die Heimspieltermine der 1. Herren (Bezirksliga) bekannt.

3 1 23.10.2022 17:00  SG Dülken Willicher TV 2
13 3 06.11.2022 17:00  SG Dülken GW Vernum
28 6 04.12.2022 17:00  SG Dülken Willicher TV
38 8 18.12.2022 17:00  SG Dülken Blue Devils Kaldenkirchen
51 11 12.02.2023 17:00  SG Dülken SC Bayer 05 Uerdingen 3
64 13 12.03.2023 17:00  SG Dülken BC St.Tönis
66 14 19.03.2023 17:00  SG Dülken TV Lobberich
88 18 05.05.2023 20:00  SG Dülken TV Breyell

 

Geänderte Trainingszeiten ab 25.04.2022

JUGEND:

Jahrgang:

2009

2010

2011

U14 (Kreisliga)

Montags und mittwochs

von 17.00 bis 18.30 Uhr

Coach:

Jörg und Tim

 

Jahrgang:

2007

2008

U16 (Kreisliga)

Montags und mittwochs

von 18.00 bis 20.00 Uhr

Coaches:

Tim

SENIOREN:

Herren

Bezirksliga

Montags und mittwochs

von 20.00 bis 21.30 Uhr

Coach:

Tim und Jörg

 


U12 - Kreismeister und Pokal-Vizemeister

Eine Erfolgsgeschichte: Die U12 der SG Dülken - siehe den Beitrag

 


 

Doppelte Premiere für die U12 der SG

Veröffentlicht von J. B. am 29.09.2019
Basketball >>

Zwei Premieren an einem Tag! In der Oberliga hatten die U12er ihr erstes (weites) Auswärtsspiel. Man war zu Gast bei der BG Kamp-Lintfort. 50 KM je Strecke ist schon gewöhnungsbedürftig. Doch aufgrund der frühen Uhrzeit kamen alle Spieler rechtzeitig an.

Die zweite Permiere war, dass die U12 der SG das erste Mal auf Körbe der Höhe 2,60m spielen durften. Eigentlich eine Erleichterung, da viel häufiger Körbe fallen, aber ohne vorheriges Training auf diese Korbhöhe - nicht so einfach.

Die SG kam verschlafen ins Spiel. Es fehlte die Spritzigkeit und mentale Fokussierung. Das legte sich zwar insbesondere im dritten und viertel Achtel. Doch die Gastgeber oftmals einen Schritt schneller. Da halfen auch die vielen 3er von David und Pascal nicht, um am Ende unterlegen zu sein. Doch beim Endstand von 99 zu 80 waren beide Teams und natürlich auch die vielen zuschauenden Eltern zufrieden.

Die Trainingsinhalte für die kommende Woche sind nach diesem Spiel allerdings klar geworden: Defense am Ball (keinen an der Baseline vorbei lassen), Defense am Ball (Spieler zur Seite lenken), Ausboxen und Transition (das schnelle Umschalten von Angriff auf Verteidigung und umgekehrt).

Nächsten Samstag beim Heimspiel wird sich dann zeigen, was davon hängen geblieben sein wird.

Dennoch: tolle Leistung!

 

Zurück zur Übersicht

Die Abteilung bei

U14 Kreisliga

 

U16 Kreisliga

 

Herren Bezirksliga